Paul Bühler

Die Fotografie - Für mich mehr als nur ein Hobby

 

Nach knapp 8 Jahren als Hobbyfilmemacher legte ich mir im Februar 2017 erstmals eine Spiegelreflexkamera zu. Mein Gedanke war, dass ich mit dieser filmen und nebenbei auch mal ein Foto schiessen kann. 

Schnell bemerkte ich, dass mit dem nötigen Know-How sehr schöne Nachtaufnahmen vom Sternenhimmel gemacht werden können. So verlagerte sich mein Hobby nach und nach in Richtung der Fotografie: Zuerst Sterne, dann Landschaften, weiter mit Lichtmalereien in der Nacht bis hin zur Kunst-, Familien-, Kinder- oder Hochzeitsfotografie. Somit wurde die Fotografie zu meiner grossen Leidenschaft, der ich allerdings nur nebenbei nachgehe. 

Hauptberuflich arbeite ich als Servicetechniker in den Regionen Solothurn, Bern und Berner Oberland. Natürlich habe ich auch da meine Ausrüstung immer mit dabei. Dadurch habe ich die Möglichkeit ab und zu schöne Motive abzulichten. 

 

Nachts gehe ich sehr gerne in der Region auf Motivsuche. Eine Stirnlampe und diverse andere Leuchten sind fester Bestandteil meiner Ausrüstung. Ich liebe es in der Dunkelheit mit Licht zu arbeiten, um so spezielle Bilder zu kreieren, welche mit blossem Auge nicht sichtbar sind.

 

Nebst der Landschaftsfotografie werde ich auch regelmässig für Shootings (Hochzeiten, Familienfotos, Events, usw.) gebucht.

Zusätzlich habe ich in meinem Keller ein kleines Fotostudio eingerichtet, wo z.B. Portrait-, Kreativ- oder Produktebilder gemacht werden können.

 

Diese Leidenschaft soll aber eine Freizeitbeschäftigung bleiben. Diese ist ein toller Ausgleich zum Alttag bei der ich optimal abschalten kann. Sei es in der Natur oder bei einem Fotoshooting.

 

Ein paar Bilder finden sie in meinem Portfolio.

 

Liebe Grüsse Paul Bühler